Tipps zum Reinigen rechtzeitig vor dem Herbst

Die Tage sind kürzer, die Saison der Grillabende ist vorüber und die ersten Herbststürme sind im Anmarsch. Es tut uns leid, der Überbringer schlechter Nachrichten zu sein, aber dieser Traumsommer ist vorbei und die Herbstmonate sind gekommen.

Aber keine Sorge! Wir haben ein paar Tipps und Tricks aufgelistet, wie Sie sich und Ihren Garten in diesem Jahr mit Ihrem zuverlässigen Hochdruckreiniger vorbereiten können!

Tipp 1: Reinigung von Terrassenmöbeln im Freien

Es besteht kein Zweifel, dass Ihre Gartenmöbel in diesem Sommer hart für Sie und Ihre Gäste gearbeitet haben – also geben Sie ihnen die verdiente Reinigung und Pflege, bevor Sie sie im nächsten Jahr wieder herausstellen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Terrassenmöbel im Freien waschen, bevor Sie sie im Haus aufbewahren oder mit einer Kunststoff-Schutzabdeckung abdecken.

Die Verwendung eines Hochdruckreinigers ist schnell und einfach und führt zu einer viel tieferen Reinigung als die Verwendung des herkömmlichen Gartenschlauches.

Nicht vergessen! Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Möbel vollständig trocknen lassen, bevor Sie sie einlagern.

Wenn Sie Ihre Terrassenmöbel sauber und geschützt halten, verlängert sich die Lebensdauer Ihrer Möbel und Sie sparen langfristig viel Geld!

Die Reinigung und die Aufbewahrung werden übrigens viel einfacher, wenn Sie eine überdachte Terrasse haben. Terrassen mit Dach bauen schützt nicht nur vor den Sonnenstrahlen und spendet wohltuenden Schatten, sondern schützt auch die Einrichtung und die Terrasse selbst vor den Einflüssen der Witterung.

Tipp 2: Reinigen des Grills

Apropos hart arbeiten diesen Sommer, Ihr Grill hatte wahrscheinlich auch diesen Sommer genug Arbeit zu bewältigen!

Wenn Sie im Winter keinen Grill nutzen, hilft Ihnen die Reinigung Ihres Grillplatzes mit einem Hochdruckreiniger, sicherzustellen, dass er für Ihren nächsten großen Grilleinsatz bereit ist.

Bei Gasgrills müssen Sie zuerst daran denken, den Gasbehälter zu trennen und ihn von dem Bereich, den Sie reinigen, zu entfernen. Öffnen Sie die Oberseite der Stütze und entfernen Sie die Roste vom Grill.

Als Nächstes behandeln Sie den gesamten Grill mit einer Entfettungslösung. Lassen Sie das Reinigungsmittel 3-5 Minuten einweichen, bevor Sie es mit Ihrem Hochdruckreiniger ausspülen. Seien Sie dabei vorsichtig mit Gasschläuchen, Anschlüssen, elektrischen Komponenten oder Heizelementen.

Mit einem mittleren Sprühstrahl das Reinigungsmittel abwaschen und überschüssigen Schmutz von oben nach unten abwaschen.

Lassen Sie Ihren Grill gründlich trocknen und beschichten Sie ihn dann mit einem Antihaftöl, um zukünftige Ablagerungen zu reduzieren.

Abschließend bedecken und schützen Sie entweder drinnen oder unter einer Kunststoffabdeckung für das nächste Jahr!

Tipp 3: Reinigen von Außenfenstern

Es besteht eine gute Chance, dass Ihre Außenfenster in den Sommermonaten einiges an Staub und Schmutz angesammelt haben.

Die Verwendung eines Hochdruckreinigers mit hohem Druck, um Schmutz anzuheben und wegzuwaschen, kann dazu beitragen, dass Ihre Fenster funkeln und Ihre Sicht frei bleibt.

Die Reinigung der Außenfenster mit Druck wird dabei helfen, dunkle Wintertage ein wenig heller in Ihrem Haus zu machen.

Tipp 4: Reinigen des Fahrzeugs

Wir sind uns alle einig, dass das Wetter in den Herbstmonaten viel unberechenbarer wird, sodass das Waschen Ihres Autos an einem Wochenende etwas schwieriger zu planen ist!

Also nutzen Sie das Beste aus dem Sommer, den wir hinter uns haben, und reinigen Sie Ihr Auto gründlich, bevor das Wetter sich zu wenden beginnt.

Tipp 5: Reinigung der Terrasse

Vergewissern Sie sich mit einem Hochdruckreiniger, dass Ihre Terrasse und Ihr Terrassenbelag frei von Schimmel und Schmutz ist.

Es ist nicht nur befriedigend zu beobachten, eine gründliche Reinigung wird auch dazu dienen, Ihre Terrasse und Ihren Boden für den Winter vorzubereiten.

Durch die Verwendung eines Hochdruckreinigers haben Sie eine doppelte Reinigungsleistung, da dies hilft, Schmutz und Moos von Außenflächen zu entfernen und vor weiterer Ablagerung schützt.

Wie Sie im Frühjahr Ihre Terrasse für die Saison vorbereiten, lesen Sie in diesem Beitrag.

Tipp 6: Reinigung Ihrer Gartengeräte

Wenn der Winter vorbei ist, wird die Gartenarbeit Ihre Priorität im Frühjahr sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sich um Ihre Gartenwerkzeuge kümmern und sie sicher aufbewahren, während Sie sie nicht mehr benutzen.

Zuerst halten Sie sie sauber, indem Sie sie mit Druck abwaschen und dabei Schmutz und Ablagerungen entfernen.

Tragen Sie anschließend eine leichte Ölschicht auf Ihre Werkzeuge auf, um ein Rosten in den Herbst- und Wintermonaten zu verhindern.

Und das ist es! Sie sind bereit für den Herbst und Winter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.